Helfen durch Bergwandern

Eine Information von ROKPA Österreich:

Seven Summits Tour

7 Gipfel – 50 Kilometer – 4.500 Höhenmeter – Bist Du bereit?

  • 10 Mal schwitzen,
  • 10 Mal Aufregung und Anspannung,
  • 10 Mal 7 Berge,
  • 10 Mal ROKPA!
  • Jubiläumstour 2018!

Das erfolgreiche Konzept der „Seven Summits Tour Schröcken“ feiert im September sein 10-jähriges Jubiläum. Am 1. September 2018 machen sich mehr als 200 Teilnehmer zu  unterschiedlichen Zeiten auf den Weg, um die 7 Grenzberge rund um Schröcken zu  überschreiten. Es sind 4.500 Höhenmeter und 50 Kilometer, die in 10 bis 20 Stunden  zurückgelegt werden.

Diese Gipfel gilt es zu bezwingen:

  • Hochkünzelspitze, 2.397 m
  • Rothorn, 2.239 m
  • Hochberg, 2.324 m
  • Braunarlspitze, 2.649 m
  • Mohnenfluh, 2.542 m
  • Juppenspitze, 2.412 m
  • Höferspitze, 2.131 m

10 Jahre Seven Summits

Begeisterung – Aufregung – Stärke – Mehr…
Helfen durch ROKPA

Zum 10-jährigen Jubiläum steht die Hilfsorganisation ROKPA mehr den je im Mittelpunkt, um Spenden und Sponsorengelden für einen guten Zweck zu sammeln. Damit auch die Teilnehmer stärker mit eingebunden werden können, gibt es bei der heurigen Tour kein Startgeld sondern eine Spende von 60,- Euro die direkt an ROKPA geht. Jeder kann somit seinen Beitrag für den guten Zweck leisten und mit uns gemeinsam sein persönliches 7 Summits Ziel erreichen. Die  Verpflegung (Frühstück, Abendessen während der Tour), einige Fixkosten, Streckenposten und  Erinnerungsgeschenke werden von zusätzlichen Sponsoren übernommen.

Körbersee – 9 Plätze, 9 Schätze

Zum 10-jährigen Jubiläum macht die Seven Summits Tour in Schröcken einen kleinen Bogen zum schönsten Platz Österreichs – dem Körbersee. Dieser magische Platz muss natürlich in die Tour miteingebaut werden, und bereitet den Teilnehmern garantiert einen wunderbaren Anblick um sich eine kurze Erholung zu gönnen.

NEU: Familien Summit Tour

Neben dem Jubiläum findet erstmals die Familien Summit Tour statt. Diese Tour richtet sich vor allem an Familien mit Kindern, die einen Einblick in die Seven Summits Tour erhalten möchten. Die Tour beginnt am Startpunkt in Neßlegg verläuft zum Körbersee weiter bis hin zum  Hochtannbergpass. Von dort geht es über den Grat zur Höferspitze, der zugleich der letzte Berg der Tour ist und schließlich zum Zieleinlauf in Neßlegg.

Termin

1. September 2018

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab 22. Mai möglich, wobei die Startplätze innerhalb kürzester Zeit ausgebucht sind. Wer es nicht rechtzeitig schafft, wird auf einer Warteliste vorgemerkt.
–> www.7berge.at

Akong - a remarkable life header

Dokumentarfilm über Akong Rinpoche

Es gibt ein neues „Projekt“, das sich aus der Fertigstellung eines Films über den ROKPA-Gründer Akong Rinpoche ergeben hat: Den Transfer und die Bescheinigung von Geldern, die bei Filmvorführungen in Deutschland gespendet wurden sowie die zentrale Dokumenation von Vorführungsterminen.

Alles Weitere zum Film und zu Vorführungsterminen finden Sie auf der entsprechenden Projektseite.

Aus der Pressemitteilung an die Zeitschrift „Budhismus aktuell“ vom 12.05.2018:

„Akong – A Remarkable Life“ ist ein preisgekrönter Dokumentarfilm (2017) von Chico Dall’Inha über das Leben und Wirken von Akong Rinpoche. Inzwischen ist der Film mit deutschen Untertiteln versehen und in nächster Zeit an mehreren Orten zu sehen (Berlin, Hamburg, Heidelberg, Oldenburg).

In Heidelberg und Berlin werden neben dem Film in Vortragsveranstaltungen die Schwerpunkte von Akong Rinpoches Lebenswerk vorgestellt: Bewahrung und Förderung des Buddhismus tibetischer Prägung, Therapie und Heilung, und Hilfe zur Selbsthilfe.

Alle Einnahmen aus den Filmvorführungen werden zur Verbesserung der Lebenssituation der Menschen in und um das Kloster Tsawa Dolma Lhakang, dem Stammkloster Akong Rinpoches im Distrikt Chamdo, Osttibet (ART) verwendet, insbesondere für Bildung und medizinische Versorgung.

Akong Rinpoche (1939-2013) war einer der ersten tibetischen Lehrer, die nach der Flucht aus Tibet im Jahre 1959 in den sechziger Jahren in den Westen gelangt sind, und einer der wenigen, die auch hier geblieben sind und gearbeitet haben. Er hat zusammen mit Chögyam Trungpa Rinpoche das älteste und inzwischen größte tibetisch-buddhistische Kloster in Europa, Samyé-Ling in Schottland, gegründet und bis zu seinem Tode geleitet.

Neben der bewegenden Geschichte seiner frühen Jahre und Flucht zeigt der Film, wie Akong Rinpoche sich stets um die anderen gekümmert hat. Er sorgte sich darum, dass die buddhistischen Lehren nicht verloren gehen, dass an der Meditation interessierte Menschen gute LehrerInnen finden, dass junge Menschen besonders in Tibet Ausbildung und Erziehung finden, dass leidenden Menschen engagiert und konkret geholfen wird, und dass Menschen, die einen therapeutischen Zugang zur inneren Entwicklung suchen, diesen auch erhalten. Der Gedenkveranstaltungen in Heidelberg und Berlin wird die drei Säulen seiner weitsichtigen Aktivität und deren heutigen Stand vorstellen.

Spendenidee Rokpa

Kreative Spendenidee mit Gebets- und Geschenkartikeln

Im Juli haben wir uns sehr über die Spende einer Teilnehmerin des diesjährigen Tara-Rokpa-Sommercamps in Oberlethe gefreut, weil hier spürbar Kreativität und Freude an der Gestaltung schöner Dinge zu einem beträchtlichen Beitrag für unser Spendenkonto geführt haben.

In ihrer Freizeit hatte die Spenderin, die nicht genannt werden möchte, „mal wieder ein paar Sachen hergestellt, also z. B. Brief- und Postkarten, Taschenaltäre und Gebetsfahnen. Die Karten und Taschenaltäre waren überwiegend aus fair gehandeltem und handgeschöpften Papier aus Nepal oder hochwertigem japanischem oder italienischem Papier hergestellt.“

Die Materialkosten waren ihr eigener Anteil an der Gesamtspende. An einem Verkaufsstand des einwöchigen Sommercamps wurden die Artikel verkauft und brachten insgesamt 800 € ein. Davon wurden 300 € ROKPA in Simbabwe und 500 € dem Kloster Dholma Lhakang gewidmet.

Vielen herzlichen Dank an die Spenderin.

Foto: Beate Nothnagel, Berlin

ROKPA Racing Header

ROKPA Racing

Angelika von Speicher und Ihr Team fahren leidenschaftlich gerne bei Radrennen mit und sind dabei sogar richtig gut. Sie wollen aber nicht nur Sport treiben, sondern dabei noch etwas Gutes tun. Und so haben sie die ROKPA-Trikots entwickelt, die sie im Training und bei ihren Rennen tragen und so Sponsoren und Publikum auf ROKPA aufmerksam machen.

ROKA Racing Team 1

Die Trikots können für 58 € käuflich erworben werden. 10 € davon werden direkt an ROKPA gespendet.

Weitere Informationen: http://radteam-rokpa.de

Wir freuen uns natürlich über Spenden, aber Ideen wie diese sind für unsere Arbeit ebenfalls äußerst wertvoll und sehr herzlich willkommen!

Hier haben wir weitere Ideen für Sie gesammelt.

ROKPA Racing Team 2

Dringender Spendenaufruf für Nepal

Erdbeben Nepal

Alle schlafen draußen in der ersten Nacht

Wie die meisten Menschen, die vom Erdbeben in Nepal betroffen sind, haben die Kinder des ROKPA-Kinderhauses zu ihrer eigenen Sicherheit die Nacht unter freiem Himmel verbracht. Alle Kinder sind unverletzt geblieben. Das Haus selbst hat einige Bauschäden abbekommen. Es gibt Risse in den Wänden, aber es wird noch eine Zeit dauern, bis der genaue Schaden bekannt ist und wie hoch die Kosten für Reparaturen sind.

Es werden dringend Spenden für Nepal benötigt: für diejenigen, die ihr Heim verloren haben und um die notwendigen Gelder für die Reparatur unseres Kinderhauses zusammenzubekommen.

Bitte helfen Sie wie Sie können: durch eine einmalige Spende oder durch einen Dauerauftrag oder indem Sie diese Information mit anderen teilen.

Denken Sie daran: 40 Prozent der Bevölkerung von Nepal besteht aus Kindern. Und mit Ihrer Hilfe können wir wenigstens einen dieser Kinder am Leben erhalten und ihnen Sicherheit geben.

Weitere Informationen von Lea Wyler (ROKPA international) nach einem kurzen Kontakt per Skype zum ROKPA Kinderhaus in Kathmandu.

Vereinfachte Zuwendungsbestätigung 2014 – 2016

Rokpa Zuwendungsbestätigung 2014-2016Bestätigung über Zuwendung für das Finanzamt (gilt bis 200,– EUR nur in Verbindung mit Ihrem Kontoauszug)
ROKPA Deutschland e.V. , Schützenstr. 49, 78315 Radolfzell ist wegen Förderung mildtätiger und gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftssteuerbescheid des Finanzamtes Singen StNr. 18163/78416 vom 27.10.2017 für den letzten Veranlagungszeitraum 2014 bis 2016 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung
ROKPA Deutschland e.V.

Vereinfachte Zuwendungsbestätigung als pdf

Spenden statt Schenken

An Weihnachten wollen wir unseren Lieben eine Freude machen und sie glücklich sehen. Oft  sind es die sogenannten „kleinen“ Dinge, die die größte Freude machen. Selbstgebackene  Plätzchen, Selbstgestricktes oder ein Fotokalender oder Zeit, die wir einander schenken um  einander zuzuhören, miteinander zu sprechen, ein Spiel zu spielen, miteinander zu lachen.

Rokpa Mädchenschule Khenlo 1ROKPA bildet über 10.000 junge Menschen aus und gibt ihnen eine gute Basis für die Zukunft. Das sind Geschenke, die sich sozusagen auszahlen. Aus Geld wird Zukunft, aus Geld wird  Sicherheit, aus Geld werden Chancen.

  • 500 € finanzieren eine einfache Operation, z. B. eine Blinddarm-OP in Tibet oder Nepal.
  • 108 € schenken ein Jahr Unterricht in Lesen und Schreiben für Erwachsene in Tibet.
  • 470 € finanzieren die Schule für einStraßenkind in Nepal.
  • 10 € geben fünf Kindern in Simbabwe eine tägliche Mahlzeit.
  • 624 € schenken ein Jahr College-Ausbildungin Tibet.
  • 18 € ermöglichen die Behandlung eines Kranken mit tibetischer Kräuterheilkunde.
  • 125 € schenken ein Jahr Medikament für eine aidskranke Mutter in Simbabwe.
  • 50 € Zuschuss machen ein Waisenkind in einer Schule in Tibet für ein Jahr richtigsatt. Essen für eine Waise.
  • 130 € schenken 800 warme Mahlzeiten in unserer Gassenküche in Nepal.

 

Vereinfachte Zuwendungsbestätigung 2011 – 2013

ROKPA vereinfachte ZuwendungsbescheinigungBestätigung über Zuwendung für das Finanzamt (gilt bis 200,– EUR nur in Verbindung mit Ihrem Kontoauszug) ROKPA Deutschland e.V. , Schützenstr. 49, 78315 Radolfzell ist wegen Förderung mildtätiger und gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftssteuerbescheid des Finanzamtes Singen StNr. 18163/78416 vom 3.7.2014 für den letzten Veranlagungszeitraum 2011,2012,2013 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung
ROKPA Deutschland e.V.

Vereinfachte Zuwendungsbestätigung als pdf.